Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Informationen.

Kultur 07/07/2020
Spannende Familienführung lockt auch die Kleinsten auf die Festung Hohensalzburg!

Auf der Festung Hohensalzburg finden bis September regelmäßig kinderfreundliche Rundgänge statt, die vor allem einem jungen Publikum das Mittelalter auf spannende Weise näher bringen sollen. 

 

 Wie hoch ist der Turm, wie groß sind Kanonenkugeln und wie schwer eine Rüstung? Diesen Fragen geht die Familienführungen „Auf den Turm und in den Bunker“ am 12. Juli9. August & am 13. September auf den Grund. Der abenteuerliche Rundgang beginnt beim ehemaligen Salzmagazin und führt unter anderem auf einen früheren Gefängnisturm, in einen geheimnisvollen Bunker und in das alte Zeughaus. Der faszinierende Ausblick über die Stadt, der Besuch geheimer Plätze und spannende Geschichten aus lang vergangenen Zeiten sollen die Festung kinderfreundlich präsentieren.

 

 Die zweite Führung „Prunk und Backwerk“ am 26. Juli23. August & 27. September lädt seine kleinen Besucher in Räume wie die alte Bäckereidie prunkvollen Fürstenzimmer und ins neu gestaltete Festungsmuseum um Fragen wie „Was gab’s um 1500 eigentlich zum Frühstück und wie stillte man damals seinen Hunger nach etwas Süßem?“ oder „Gibt’s auf der Festung einen Schatz und wie sieht er aus?“ auf den Grund zu gehen.

 

Der faszinierende Ausblick über die Stadt, der Besuch geheimer Plätze und spannende Geschichten aus lang vergangenen Zeiten sollen die Festung kinderfreundlich präsentieren. Die Führungen finden bei jedem Wetter statt!

 

Treffpunkt: Infopoint (Punkt A, Eingang für den Innenbereich)

Beginn: 10:30 (Juli und August) bzw. 15.00 Uhr (September)

Kosten: Erwachsene 6 Euro, Kinder 3,20 Euro, Familien €14


Termine :

 

„Auf den Turm und in den Bunker!“

12. Juli                   10.30 Uhr

9. August               10.30 Uhr

13. September       15.00 Uhr

 

 

„Prunk und Backwerk“

26. Juli                   10.30 Uhr

23. August            10.30 Uhr

27. September       15.00 Uhr

 

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich

unter Tel: 0043-662-842430-11 oder office@festung-hohensalzburg.at.

www.festung-hohensalzburg.at


 

DAS NEUSTE


1 Damit Österreich nicht die Schifahrer ausgehen
2 Wir müssen über den Winter kommen
3 The Future is rail – Green Deal on track!
4 „die salzburg“ am Puls der Zeit – so geht Wohnen in Oberndorf!
5 Der Austern-Vodka: Einzigartig wie eine Perle




MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN


ECHO in Salzburg Verlags GmbH

Telefon: +43 662 45 70 90
Fax: +43 662 45 70 90 20

Email: verwaltung@echosalzburg.at

Copyright © 2019 ECHO Salzburg. All rights reserved | AGB | Impressum

Site by: ABBA Expert