Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf der Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Informationen.

Sport 20/07/2020
Wandern, Laufen & Radeln für den Schinachwuchs

Sparkasse Salz Challenge: Am 20. September veranstaltet der Schiklub Schlotterer Hallein eine Benefizveranstaltung mit vielen Highlights und  reger prominenter Beteiligung. Die Spenden fließen in die Nachwuchsförderung. 


Der Nachwuchs des Schiklubs zählt seit vielen Jahren zu den Besten im LandBislang hat der Verein zwei Olympiasieger und einen Weltmeister hervorgebracht - zahlreiche Staats- und Landesmeistertitel gingen im Laufe der Jahre nach Hallein; mit Thomas Stangassinger und Anna Veith hat der Skiklub   zwei ganz große Aushängeschilder. Und alle beide werden am 20. September bei der Benefizveranstaltung auch mit dabei sein.


„Wir freuen uns sehr, dass zahlreiche prominente Sportler und auch Politiker ihr Kommen zugesagt habe“, so Schiklub Obmann Walter Alber“, denn die Veranstaltung ist für uns enorm wichtig.“ Coronabedingt war heuer auch der traditionelle Salzkristall-Lauf unter den Veranstaltungen, die abgesagt werden mussten. „Und das ist echt bitter für uns, denn der Salzkristall-Lauf, den wir schon seit Jahren in der Halleiner Altstadt organisieren,  ist  gleichzeitig auch die größte Einnahmequelle für unseren Schiklub“, so der Vereins-Obmann.    

Von Anbeginn an ist das oberste Ziel der Schiklubs, Skisport für alle Kinder und Jugendlichen möglich zu machen. „Spitzensport ist nur eine Seite bei uns im Schiklub“, so Alber, „die Tradition unseres Vereins liegt vor allem auch darin, Kinder für Sport zu begeistern und den Skisport  in einem professionellen Umfeld möglich und leistbar zu machen.“  


Sportevent für die ganze Familie  

„Die Teilnehmer können bei der Benefizveranstaltung am 20. September wahlweise wandern, laufen oder Radfahren. Die Wanderer starten um 9.30 Uhr und sind damit gleichzeitig auch das Publikum für die Läufer und Radfahrer. Die Siegerehrung findet im Anschluss der Bewerbe bei der Schiklub-Hütte statt.“


Start der knapp 4,5 km langen Wander- und Laufstrecke ist am Beginn des Knappensteigs/Riesenschmiedstraße 1. Die Strecke führt dann über den Raingraben – Plaick – bis hin zur Schiklubhütte  bei der Bergstation vom Knappenlift.  


Die Biker starten beim Gymnasium Hallein und radeln über die Winterstallstraße, über Plaick bis hoch zur Schiklubhütte und überwinden auf der sechs km langen Strecke rund 720 Höhenmeter.


Startschuss für die Läufer und Radfahrer ist um 10.15 Uhr. Teilnahme und auch der Ausschank bei der Vereinshütte sind gratis. Freiwillige Spenden erwünscht.


„Hintergrund der Veranstaltung ist es, die Leute nach der Corona bedingten Zwangspause wieder zum Sport - und von Hallein auf den Dürrnberg zu bringen“, so Alber, „und dabei so viele freiwillige Spenden wie möglich zu sammeln. Nur so können wir auch weiterhin die Nachwuchsarbeit in vollem Umfang – und das beginnt bei den begehrten Schikursen für die Kleinsten bis hin zu den professionellen Trainingskursen -  den Kindern ermöglichen.“

 

DAS NEUSTE


1 Damit Österreich nicht die Schifahrer ausgehen
2 Wir müssen über den Winter kommen
3 The Future is rail – Green Deal on track!
4 „die salzburg“ am Puls der Zeit – so geht Wohnen in Oberndorf!
5 Der Austern-Vodka: Einzigartig wie eine Perle




MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER AN


ECHO in Salzburg Verlags GmbH

Telefon: +43 662 45 70 90
Fax: +43 662 45 70 90 20

Email: verwaltung@echosalzburg.at

Copyright © 2019 ECHO Salzburg. All rights reserved | AGB | Impressum

Site by: ABBA Expert