__________________________

Banner_Sujet1
E-Mail Drucken PDF


InternationaIer Top-Manager neuer PALFINGER-Chef

Andreas Klauser. Mit 1. Juni 2018 übernimmt der gebürtige Oberösterreicher den Vorstandsvorsitz der PALFINGER AG. Klauser blickt auf mehr als 25 Jahre Erfahrung im Landmaschinen- und Nutzfahrzeugsektor zurück und war zuletzt

Global Brand President des Traktorenherstellers Case IH und Steyr sowie CNH Indus­trial Vorstandsmitglied.

Wir freuen uns, mit Andreas Klauser (53) einen erfahrenen Executive mit internationaler Markt- und Vertriebserfahrung gewonnen zu haben“, so der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Hubert Palfinger jun. „Klauser bringt mit seiner Kompetenz und Erfahrung die besten Voraussetzungen mit, um die zukünftigen Herausforderungen der digitalen Transformation in nachhaltige Unternehmenserfolge für die PALFINGER Gruppe umzuwandeln.“
Jahrelang war Klauser, im engen Umfeld von Fiat-Chef Sergio Marchionne, CNH-Industrial-Vorstandsmitglied und Brand President von Case IH und STEYR weltweit. Er hat große Unternehmensteile in Europa und den USA geführt und neu ausgerichtet. In Turin verantwortete er als COO von CNH Industrial für die EMEA-Region die Integration von zwölf Marken und  neun Teilorganisationen (darunter Iveco, New Holland, Case IH und STEYR). In diesen Funktionen trug er bis 2015 die Verantwortung für bis zu 25 Milliarden Euro Umsatz und rund 60.000 Mitarbeiter. Zuletzt war Klauser, der seine Karriere 1990 bei STEYR Landmaschinentechnik im oberösterreichischen St. Valentin begann, als President von Case IH und STEYR weltweit mit Sitz in den USA tätig.
Ab 1. Juni ist Andreas Klauser der neue PALFINGER-Chef: „PALFINGER ist in der Branche der Maßstab für Innovationen, strategisches Wachstum und Erfolg durch weltweite Kundennähe“, so Klauser. „Die Führungsaufgabe bei PALFINGER ist eine Herausforderung, die ich sehr gerne annehme.“ 

Freitag, den 25. Mai 2018 um 12:32 Uhr

Werbung

 
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval