__________________________

CityGuide
Zeitgeschichte
Echo Tirol

Tirol im Zentrum der Weltpolitik

Südtirolfrage. Es war ein dramatisches Jahr 1946 für Tirol – was Dokumente aus London, Washington und Paris zeigen. Die Dramaturgie gipfelte im September 1946 in Paris, als Österreich nur mehr eines erreichen konnte: Eine Autonomieregelung, festgeschrieben im sogenannten Gruber-De-Gasperi-Abkommen.
Weiterlesen...
 
Echo Tirol

Krieg daheim

Erster Weltkrieg. Der Erste Weltkrieg fand nicht nur auf den Schlachtfeldern statt – er wurde auch in der Heimat erfahren. Das Stadtarchiv Innsbruck beleuchtet, welche Auswirkungen der „Große Krieg" in Tirol hatte.
Weiterlesen...
 
Echo Tirol

Von der Armut zum Reichtum

Wiederaufbau. Der Krieg hinterließ in Tirol eine Spur der Verwüstung. Allerorts standen Ruinen als Symbol des Endes. Doch so am Boden die Tiroler Wirtschaft auch lag, so viel Verzweiflung nach dem Krieg vorhanden war, der wirtschaftliche Aufstieg machte auch vor dem Alpenbundesland nicht halt. Die Hoffnung auf ein besseres Leben keimte schnell – trotz anfänglicher Schwierigkeiten.
Weiterlesen...
 
Echo Tirol

Keine Gnade

Geschichte. Luis Raffeiner war Panzerwart im Zweiten Weltkrieg an der Ostfront. Er hat seine Erinnerungen aufgeschrieben, über einen brutalen Krieg, in dem jeder mit allen Mitteln ums Überleben kämpfte – und kein Soldat unschuldig blieb.
Weiterlesen...
 


Seite 7 von 14

Werbung

 
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval